STIFTE WERDEN ZUM KUNSTWERK

Veröffentlicht auf von Ideenhaus



„Crayon Art", das sind Wachsmalstifte kunstvoll aneinandergereiht. Mehr als 1 000 000 der Zeicheninstrumente hat Künstler Christian Faur in seiner Reihe Crayons bereits verarbeitet. Interessant vor allem der perspektivische Blick auf seine Werke. So erwarten den Betrachter, dem Eintrittswinkel entsprechend, ein unglaubliches Farbenspiel in fast „verpixelt" wirkenden Portrait-Bildern.

Auf seiner Webseite sind weitere zahlreiche Werke zu finden. Er benutzt auch andere Materialien, wie z. B. Papierschnipsel. Sehr interessant.

www.christianfaur.com

Veröffentlicht in INNOVATIONEN & TRENDS

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post