DIE PERSÖNLICHE NOTE DURCH: HANDFONTS

Veröffentlicht auf von Ideenhaus








 

Manch einer legt bei seinem Marken- oder auch Werbeauftritt Wert auf die persönliche Note. Sie schätzen

einen individuellen Typoauftritt und wollen sich nicht mit „unpersönlichen Handschriften” zu frieden geben.

Wer seine eigene Handschrift digitalisiert haben möchte, dem stehen folgende Möglichkeiten der

Digitalisierung zur Verfügung:


1. FontShop

    ·  Hier werden Schriften für den repräsentativen Einsatz auf professionellen Niveau entwickelt.

        Handgearbeitet, maßgeschneidert und mit allen (OpenType)-Raffinessen.


2. Fontifier

    ·  Für 9 Dollar werden ihre Schriftvorlagen maschinell digitalisiert, wobei die Qualität hier

        für einen saisonalen Werbeautritt durchaus passabel ist.


3. YourFont

    ·  Dieser kostenlose Anbieter hält was er verspricht: kostenlose Dienstleistung.

       Für den Privatgebrauch oder für Probezwecke sicherlich eine gute Alternative.

Veröffentlicht in SCHRIFT

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post